Bomben auf Libyen, Sand in unsere Augen

Posted on

Manchmal frage ich mich, was eine "Kultur" wert ist, die nicht imstande ist, die Menschen mit so viel geistiger Widerstandskraft auszustatten, dass sie mitbekommen, wenn sie dermaßen frech angelogen werden, wie es derzeit von den Medien betrieben wird. Dass es dabei gegen die Interessen der weitaus überwiegenden Mehrheit geht, braucht nicht eigens erwähnt zu werden.

Wann kommt die neue USPD?

Posted on

Die "Unabhängige Sozialdemokratische Partei Deutschlands" (USPD) gründete sich 1917 aus Sozialdemokraten, die den Kriegskurs des Kaiserreiches und der kollaborierenden SPD nicht mehr länger mitmachen wollten.  Während der deutschen Revolution von Soldaten und Arbeitern im November 1918 spielten sie eine tragende Rolle. Unter ihnen: Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg. Bis heute werden Karl Liebknecht und Rosa […]

Ist der 3. Weltkrieg beendet, bevor er begann?

Posted on

Was hat es zu bedeuten, wenn US-amerikanische Großbanken wie Citibank und Goldman Sachs in Teheran ihre Zelte aufschlagen? Laut Finanzanalyst Harry Schultz hat es zu bedeuten: „Ich bin glücklich, das Ende des 3. Weltkriegs ankündigen zu dürfen.“ Max Keiser schickte uns den Teaser für den „Keiser Report No. 80“, der verlautbart, dass der 3. Weltkrieg […]

Japans Regierung bricht unter Piraten-Vorwand die Verfassung des Landes

Posted on

In Zeiten wie diesen werden seit dem Zweiten Weltkrieg in der Welt eine ethische Errungenschaft nach der anderen zur Verhinderung von Kriegen über Bord geworfen. Keizo Kitagawa, der Chef der japanischen Marine, teilte mit, dass seine Nation den ersten überseeischen Militärstützpunkt in Dschibuti am Horn von Afrika einrichten wird. In Dschibuti befindet sich auch das […]

Iran verlegt Raketen und Truppen nach Eritrea, "Piraten"-Flottenaufmarsch durch EU und USA rollt an

Posted on

In Ostafrika sowie dem gesamten Mittleren Osten baut sich ein weiteres Konfrontations-Szenario im seit über 7 Jahren laufenden Weltkrieg zusammen. Der Iran hat über U-Boote und Kriegsschiffe eine unbekannte Anzahl von Truppen und ballistischen Raketen nach Eritrea verlegt um seine Treibstoffversorgung zu sichern. Der erdöl- und gasexportierende Iran ist mangels Raffineriekapazitäten von entsprechenden Einfuhren abhängig […]