Jeden Monat ein My Lai

Posted on

Der Artikel beschreibt im Detail eine Reihe von Vorfällen von mutwilligen Tötungen von vietnamesischen Zivilisten und enthält den Brief eines nicht genannten Sergeanten aus dem Jahr 1970 an General William Westmoreland, der „weit verbreitete, nicht berichtete Tötungen von Zivilisten durch Mitglieder der 9. Infanteriedivision im Mekong-Delta beschrieb – und die Schuld daran dem Druck von Vorgesetzten gab, hohe Opferzahlen zu erreichen.“

Der Tiefenstaat und 9/11

Posted on

Peter Dale Scott interpretiert 9/11 in diesem Essay als keinen beispiellosen Staatsstreich, sondern als einen Vorfall in einer Reihe von ähnlichen unerklärlichen Ereignissen, die alle ähnliche Ergebnisse zeitigten, bis hin zurück zum zweiten Golf von Tonkin-Zwischenfall, der Kennedy-Ermordung, ja selbst bis hin zum falsch erinnerten Beginn des Korea-Krieges. Allein, von all diesen Tiefenereignissen kann 9/11 als das erste gesehen werden, das nicht nur strukturelle, sondern auch verfassungsmäßige Auswirkungen gehabt hat. Bis heute befinden sich die USA in einem permanenten Ausnahmezustand.

Von Peter Dale Scott, Übersetzung Lars Schall

WHO weigert sich, Bericht über durch DU-Munition verursachte Krebserkrankungen und Geburtendefekte im Irak zu veröffentlichen

Posted on

Die von drei führenden Radiologen durchgeführte Studie warnte davor, dass Kinder und Erwachsene Krebs bekommen könnten durch das Einatmen von Staub, der DU enthält, welches radioaktiv und chemisch giftig ist. Die Veröffentlichung dieser Studie wurde jedoch behindert durch die WHO, die den Hauptautoren Dr. Keith Baverstock als höheren Berater in Strahlenangelegenheiten beschäftigte. Der sagt, dass sie absichtlich vertuscht wurde, was allerdings von der WHO bestritten wird.