Kann die amerikanische Linke wiederbelebt werden?

Posted on

"Wo ist die Linke, wenn wir sie brauchen?" ist eine Frage, die ich gelegentlich gestellt habe. Die wirkliche Linke ist Pro-Arbeiterklasse, für alle Werktätigen, alle Rassen, Geschlechter, sexuellen Vorlieben. Identitätspolitik zersplittert die Arbeiterklasse in Opfer weißer heterosexueller Männer und zerstört den Zusammenhalt der Arbeiterklasse, wodurch es für Ausbeuter einfacher wird, sie auszubeuten. Die Antifa unterstützt diesen Prozess, indem sie den Hass auf die Weißen konzentriert, indem sie nur die Weißen des Rassismus beschuldigt.

U.S.-Veteranen zum Militäreinsatz im Inneren: Nationalgardisten, verweigert den Befehl und wechselt die Seite!

Posted on

Stellt euch sich die starke Wirkung vor, die es hätte, wenn ihr eure Posten verlasst und mit den Demonstranten marschiert. Diese einzige Aktion könnte die grösstmögliche Wirkung auf die Krise in Ferguson und die grösseren Probleme, die diese für das ganzen Land repräsentiert, haben. Es könnte ein wichtiger Wendepunkt im Kampf gegen Rassismus, Ungleichheit und Polizeimissbrauch sein.

In ihrem eigenen Saft schmoren

Posted on

Die Interpretation der Volksbefragung selbst ist natürlich vollkommener Quatsch. Leute, die Bedenken über Israels Politik äußerten, werden als Antisemiten aufgelistet. Deshalb sind alle Bewohner der besetzten Gebiete, die ihre Besatzer nicht lieben, Antisemiten. Muslime im Allgemeinen, die Israel in negativem Licht sehen, sind natürlich Rassisten. Eine ähnliche Volksbefragung über antirussischen Rassismus mag jetzt in der Ukraine dasselbe Ergebnis haben.

Mandela: der Film

Posted on

Hätte es einen Mandela ohne einen Frederik Willem de Klerk geben können? Eine gute Frage. Der Film hielt sich nicht länger bei de Klerks Persönlichkeit auf. Aber hier war ein Mann, der die Situation erkannte, der damit einverstanden war, was bis zur völligen Übergabe an die verachteten Kaffern geriet und der dies ohne das Vergießen eines Tropfens Blutes tat. Wie Michail Gorbachow unter anderen Umständen überwachte er eine historische Revolution ohne Blutvergießen.