EU-Lobby versucht Gründung einer EU-Piratenpartei

Posted on

Prag: Vor der am Samstag in der Hauptstadt der Tschechischen Republik stattfindenden Generalversammlung der "Pirate Parties International" PPI, einem 2010 in Brüssel gegründeten losen Netzwerk von Piratenparteien weltweit, hat die Piratenpartei des Großherzogtums Luxemburg den Organisatoren der Generalversammlung eine "Roadmap" für den Aufbau einer "Piratenpartei Europa/EU" vorgeschlagen. Zweck der geplanten "PPEU/Europe" soll u.a. das "Lobbying für EU-Institutionen" und die "Kooperation mit anderen EU-Parteien" sein.