Pro-GDL Veranstaltung zu Bahn-Streik in Köln

Posted on

Köln: Während das neu gegründete "Solidaritätskomitee Bahnstreik Köln" morgen in einer Veranstaltung über die Hintergründe des Lokführer-Streiks und mögliche Unterstützungsmassnahmen berät (1), bezeichnete der wegen Krankheit zur Kur befindliche Gewerkschaftsvorsitzende Manfred Schell (CDU) die Massnahmen und Erklärungen des staatlichen Bahn-Konzerns DBAG als "Psychoterror" und "Volksverblödung" (2). Die Lokführer und ihre Gewerkschaft GDL werde gegen den […]