Nur eine Frage der Zeit?

Für einen westlichen Militäreinsatz in Syrien existiert gegenwärtig keine erfolgversprechende Option. Alle drei hier diskutierten Zielsetzungen (Einrichtung einer Schutzzone, Verhinderung des Chemiewaffen-Einsatzes, Unterstützung von Verhandlungen) lassen sich nicht völkerrechtskonform verfolgen; sie erfordern einen erheblichen Mittelaufwand, bergen enormes Eskalationsrisiko und drohen ihre jeweilige Stoßrichtung zu verfehlen

weiterlesen

Bret Stephens neokonservative Vision

Stephens erklärt: "Inzwischen sollten auch die strategischen Konsequenzen offensichtlich sein. Dem Iran wird es gelungen sein, einen schiitischen Halbmond zu konsolidieren, der sich von Bandar Abbas am Persischen Golf bis zum Bekaa-Tal im Libanon erstreckt. Russland wird es geschafft haben, sich wieder als militärischer Sieger im Nahen Osten und diplomatische Macht zu behaupten.

weiterlesen