Pentagon wusste, dass das Angriffsziel in Afghanistan ein Krankenhaus war

Posted on

Nachdem sich die offizielle Version der Vereinigten Staaten von Amerika bezüglich ihres Angriffs auf das Ärzte ohne Grenzen-Krankenhaus mehrere Male geändert hat, und das Weiße Haus offen Forderungen nach einer unabhängigen Untersuchung des Angriffs ablehnt, berichtet jetzt Associated Press, dass die Bodentruppen in dem Gebiet, und zwar diejenigen, die anscheinend den Angriff anforderten wussten, dass es ein Krankenhaus war.

Ein internationales Gewissen

Posted on

Es stellt sich heraus, dass die grundsätzliche Zahlung für einen toten Zivilisten in einer unserer Kriegszonen ... halten Sie sich fest ... $2.500 beträgt. Diese Summe haben wir in aller Stille bereits seit ziemlich vielen Jahren ausbezahlt. Gewissensgeld. Es ist bemerkenswert billig, wenn man bedenkt, dass die Bomben, die sie getötet haben, leicht eine halbe Million Dollar pro Stück gekostet haben werden.

US-General: Krankenhaus in Afghanistan wurde „irrtümlicherweise getroffen“

Posted on

Der Befehlshaber der Vereinigten Staaten von Amerika in Afghanistan General John Campbell korrigierte einmal mehr seine Geschichte des Angriffs der Vereinigten Staaten von Amerika am Wochenende auf ein Krankenhaus von Ärzte ohne Grenzen im Norden Afghanistans, und sagte heute vor dem Senatsausschuss für die Streitkräfte, dass dieses „irrtümlicherweise getroffen“ wurde.