"Die Akte Arctic Sea": Serdjukow und Presse lügen uns die Hucke voll

Posted on

Der russische Verteidigungsminister Anatoli Serdjukow nennt nun als Grund für die ganzen Aktivitäten des russischen Militäreinsatzes "Piraten". Das musste genau so kommen: Die Piratenfarce wird weiter bemüht, um stärkere militärische Aktivitäten und Überwachungsmassnahmen durchzuführen. Es scheint, als ob ein Zentralkommando die Informationen für die Öffentlichkeit diktiert.

"Arctic sea": Spannung steigt

Posted on

San Sebastian: namenloses Schiff eingelaufen, gleicht dem vermissten Frachter Wie die italienische Zeitung La Stampa unter Berufung auf das "Seefahrt-Bulletins - Sowfracht" mitteilt, ist nach Aussage des Chefredakteurs Michail Woitenko ein namenloses unbekanntes Schiff im spanischen Hafen San Sebastian eingelaufen, das dem vermissten Schiff gleicht.