Deutsche Hanfparade: Göttingen hört das wilde Gras wachsen

"Ärgert die Behörden, bis sie aufhören, uns zu ärgern!" Einige Autonome Blumenkinder

Die Universitätsstadt Göttingen ist in diesem Sommer um eine Attraktion reicher und darf sich wohl rühmen, zu Deutschlands Städten mit besonders einmaliger Begrünung auf öffentlichen Plätzen und Strassen zu gehören. Mehrere Kilogramm Samen der von staatlicher Seite zur Ausrottung verordneten Gattung Canabis, eine uralte Kulturpflanze, wurden vor einigen Wochen von Einige Autonome Blumenkinder im Stadtgebiet ausgesät.

Die Gründe dafür sind unter diesem Statement "Einige Autonome Blumenkinder bekennen sich zum massenhaften Aussähen von Hanfsamen in Göttingen" vom 4.Juni 2013 ausführlich dargelegt.

Die verbotenen Früchte dieser Saat sind prächtig aufgegangen und gedeihen bei der aktuellen Wetterlage ganz hervorragend, soweit sie den Argusaugen der "Unkrautvernichter" (OT-HNA) bisher entgangen sind.

Die Grüne Jugend von Göttingen solidarisiert sich mit der Aktion und startete Anfang Juni einen Fotowettbewerb über die erfolgreich aufgegangene Saat. Damit werden zwar Hinweise auf die Standorte der verfemten Kulturpflanze veröffentlicht, aber die politischen Signale und Informationen werden in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses gestellt. Auf jeden Fall ist für reichlich Zündstoff für Diskussionen in Göttingen und darüber hinaus gesorgt.

Beiträge auf Grüne Jugend Göttingen:

Gebt das Hanf frei – Und zwar sofort! Solidarität mit “Einige Autonome Blumenkinder”!

Der Cannabis-Fotowettbewerb hat begonnen!

Des Cannabis-Fotowettbewerbes zweiter Teil!

Die Hessische/Niedersächsische Allgemeine schreibt heute den Artikel Fotowettbewerb von Aktivisten - Polizei ist alarmiert: Göttingen ist mit Cannabis übersät über die Stadtguerilla und lässt dort die Behörden zu Wort kommen.

Wie in jedem Jahr findet in Berlin die Hanfparade zur Legalisierung in Deutschland statt, in diesem Jahr unter dem Motto:

"Meine Wahl – Hanf legal!": Hanfparade – Demonstration für die Legalisierung von Cannabis

Am 10. August 2013 werden zum 17. Mal im Rahmen der Hanfparade Menschen in Berlin auf die Straße gehen, um für den längst überfälligen Kurswechsel in der Cannabispolitik zu demonstrieren.

Informationen auf Hanfparade.de

Artikel zum Thema

21.12.2010 Europäischer Gerichtshof: In Maastricht bleiben Ausländer vor der Coffeeshop-Tür
17.08.2010 Cannabis für alle auf Rezept
07.08.2010 Hanfparade in Berlin
18.08.2008 Legalize it