Live TV-Bericht: Polizeikessel und “Beseitigungsgewahrsam” in Stuttgart

Aktuelles Politik, Diplomatie Videos, Livestreams

Programm "Stuttgart 21" (S21): Seit heute morgen früh kesselt die Polizei Stuttgarter ein, die vor dem alten Hauptbahnhof gegen die laufenden Bauarbeiten der Bahn AG protestieren. Dabei wurden nicht nur Teilnehmer einer Blockade eingekesselt, sondern teilweise auf dem Gehweg stehende Personen durch die Polizei auf die Straße geschubst. Anschließend wurden diese dann eingekesselt mit der Begründung sie hätten die Straße blockiert. Es kam zu willkürlichen Maßnahmen der Polizei, die vor dem Errichten des Kessels keinerlei Aufforderung gegeben hatte die Straße vor dem Baugelände zu verlassen.

Die im Kessel einsitzenden Personen wurden von der Polizei einzeln abgeführt, die Personalien aufgenommen. Anschliessend gab es Platzverweise bis heute 24 Uhr und die Androhung von "Beseitigungsgewahrsam" im Falle einer Zuwiderhandlung. Teilweise "begleitete" die Polizei Personen bis zur S-Bahn. Volksreporter Tilman36 von cams21.de filmte live TV von der Polizei-Operation.

Bereits gestern Abend waren Stahlträger auf das Baugelände am Südflügel des Hauptbahnhofs geliefert worden. Die Gegner des S21-Programms befürchten anstehenden Abrissarbeiten am Südflügel des Hauptbahnhofs, sowie Baumfällungen im Schloßpark.

Comments are closed.