Alle Seiten: Schliesst Euch heute der Live Videoübertragung aus Stuttgart an

Ab 19 Uhr sendet heute Volksreporter Stefan1531 live aus Stuttgart von der Freitagsdemonstration gegen das verkehrsindustrielle und städtebauliche Großprojekt "Stuttgart 21" (S 21), sowie den gestrigen Gewalteinsatz von Regierung, Behörden und Polizei gegen die Bevölkerung. Im Schloßpark wurden gestern nach einem martialischen Einsatz Tausender Polizisten noch in der Nacht 25 Bäume gefällt, obwohl sich mittlerweile sogar durch das Bekanntwerden interner Unterlagen der "Deutschen Bahn AG" herausgestellt hat, dass z.Z. bundesweit nicht einmal eine einzige S-Bahn den geplanten unterirdischen Zombie-Bahnhof S 21 ansteuern könnte. (Parkschützer in Stuttgart rufen zu gewaltfreiem Widerstand gegen drohende Baumfällungen und Großeinsatz der Polizei)

Hier mal ein kleines Beispiel für von die angereisten Gewaltbereiten, die CDU-Ministerpräsident  Stefan Mappus gestern Abend in mehreren Interviews erwähnte. Staatliche Beamte schlagen Schüler und Rentner zusammen und traktieren sie mit Pfefferspray.

Alle Seiten: Schliesst Euch heute der Live Videoübertragung aus Stuttgart an. Die technische Prozedur ist relativ einfach: einfach wie bei einem Video den Embed Code von Volksreporter Stefan1531 ins html einsetzen. Der Chat des Livestreams wird erwartungsgemäß schnell mit Gestörten, Trollen und bezahlten Zersetzern überflutet sein, einfach ignorieren. Wer möchte, dass diese Aufnahmen nach der Liveübertragung noch als Aufzeichnung auf der eigenen Seite verbleiben, der achtet auf den Embed Code des aktiven Livestreams (zu finden unter "more", dann auf "share") und setzt diesen dann während der Liveübertragung anstelle des allgemeinen Embed Codes von Stefan1531 ein. Andere Volksreporter, die live aus Stuttgart senden, findet Ihr auf cams21.de.

Stürzen wir die Informationsindustrie. Weisen wir die machtvergessene und machtversessene Nomenklatura unseres Staates in die Schranken. Lassen wir die Demokratie aufblühen, wo sie die Privilegierten und ihre Diener mit Füßen treten. Unterstützen wir die Meinungsbildung der Bevölkerung und ihre Anliegen, in Stuttgart und bundesweit. Bilden wir unsere eigenen unabhängigen Informationsmedien und arbeiten wir solidarisch und fair zusammen.

Vorwärts, Avantgarde. Für die Republik.

Comments are closed.