Wer redet von drei toten deutschen Soldaten in Afghanistan?

Kurz vor dem von Militär und "Spiegel online" aus der Besatzungszone gemeldeten "Überfall" von "Taliban" auf deutsche Soldaten sprach sich Entwicklungshilfeminister Dirk Niebel für einen Rückzug bis Ende 2013 aus. Das deutsche Militär, namentlich seine Führungsgeneräle und besonders das Einsatzführungskommando, haben schon so oft gelogen, dass das Wort "Kunduz-Affäre" nach achteinhalb Jahren Krieg und Kriegslisten […]

weiterlesen