Nachrichtenagentur: Ticker eingerichtet

Wie die Nachrichtenagentur Radio Utopie (NARU) in einer englischsprachigen Statusmeldung berichtet, ist auf der Agenturseite nun ein Ticker mit dem simplen Aufbau des einbettbaren Kodes eingerichtet. Dies dürfte u.a. für Nutzer von Mobilcomputern (smartphones) den Überblick über die Meldungen der letzten 24 Stunden erleichtern..

weiterlesen

St. Vincent und die Grenadinen: Untersuchung zu Kriegsverbrechen der USA gegen Venezuela

Ein Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen war einundzwanzig Jahre lang in Venezuela und sagte, dass die Länder, die die Sanktion erzwingen, Venezuela unter Druck setzen.

„Ich weiß, was sie tun und es sollte als ein mögliches Kriegsverbrechen untersucht werden. Ich meine, es ist schrecklich, was sie aus politischen oder ideologischen Gründen dem Land antun. Dies ist das 21. Jahrhundert. Wir müssen anders handeln“, schloss der Ministerpräsident von St. Vincent und die Grenadinen das Interview.

weiterlesen

Wer unsere Nachrichtenagentur liest ist klar im Vorteil – und sagt es deshalb nicht weiter

Wir stellen bei Radio Utopie immer wieder amüsiert fest, welche Mengen an Täuschkörpern (zumeist Angstmache, Boulevard oder anderen Müll) der Medienkomplex abwirft, um von den tatsächlich relevanten Themen abzulenken, international wie hierzulande. Wir gehen davon aus, dass gerade deshalb unsere Nachrichtenagentur täglich mit ängstlichen roten Augen beglotzt wird - leider immer noch wenig von normalen Menschen. Es ist davon auszugehen, dass viel zu viele Leute auch immer noch den ganzen Müll glauben der auch über uns erzählt wird. Das ist Euer eigenes Pech, Leute. Kriegt mal Euren Kopf klar.

weiterlesen