Karzai droht mit „Seitenwechsel“ und bezeichnet „Taliban“als mögliche „legitime Widerstandsbewegung“

Kracher aus Kabul: Der Präsident Afghanistans verlangt einen Stopp der Einmischung von UNO, EU und USA in die "inneren Angelegenheiten" des seit 2001 von Nato-Truppen besetzten Landes. Die ganze Farce des seit über acht Jahren systematisch eskalierten "zivil-militärischen Ansatzes" steigert sich zum Exzess. Dass Deutschland nicht am Hindukusch verteidigt, sondern durch dir Berliner Kriegsparteien dort […]

weiterlesen

Afghanistan: Neue „Eskalationsstrategie“ vor NRW-Landtagswahl geplant?

"Taliban" zu "Mujaheddin": die magische Transformation der afghanischen Isaf-Milizen. Deutsches Militär will neue Truppen wegen "Frühjahrsoffensive". Steinmeier (SPD) und Merkel (CDU) sprechen sich für eine Truppenerhöhung und eine neue Kriegsvollmacht durch das deutsche Parlament ab. Der als "Untersuchungsausschuss" verkleidete Militärausschuss versucht ab dieser Woche die Kunduz-Affäre zu vertuschen. Die "Bundeswehr" mordet derweil in Afghanistan einfach […]

weiterlesen