“clearing operation” der ISAF zerstörte Schule in Afghanistan

Posted on

In der nordafghanischen Provinz Baghlan haben US-Jagdbomber auf der Jagd aus der Luft nach Aufständigen ohne Rücksicht auf Verluste zivile bewohnte Gebiete ohne Skrupel mit Raketen beschossen. Dabei wurde am 13.Dezember 2010 eine Schule vollständig zerstört. Zum Glück für die Anwohner gab es keine Opfer unter den Schülern und Lehrern. Ria Novosti berichtete am heutigen […]

Die märchenhaften zu Guttenbergs – Macht, Medien, Eliten und Militär

Posted on

Die Wochenzeitung „Der Spiegel“ titelte in Ausgabe Nr. 42 vom 18.10.2010 : „Die fabelhaften Guttenbergs Paarlauf ins Kanzleramt“. Und diesem Ziel widmete sich das Magazin auch gleich auf 9 Seiten. Der Spiegel bescheinigt dem derzeitigen Verteidigungsminister, er sei ein „Bürgerkönig“. Er und seine Gattin seien ein „königliches Paar“. Kein anderer Spitzenpolitiker habe eine Herkunft wie […]

Karsai: Söldner-Truppen in Afghanistan unerträglich

Posted on

Am 7.August besuchte der afghanische Präsident Hamid Karzai das Afghan Civil Service Institute in Kabul. In dieser Einrichtung werden Tausende von Beamte trainiert, um die afghanische Regierung zu stärken. Hamid Karzai, der mit tatkräftiger Unterstützung der Vereinigten Staaten von Amerika vor einigen Jahren ins Amt gehievt und durch Agenten der unterschiedlichsten Couleur dabei unterstützt wurde, […]

Obama widerspricht Zadari

Posted on

Niederlage oder Sieg in Afghanistan - die Kriegsmaschinerie geht unerbittlich weiter Wenn es nach der Darstellung eines Schlagabtauschs von Worten eines westlichen und eines östlichen Präsidenten in den öffentlichen Medien geht, so soll der Welt vermittelt werden, dass Obama und Zadari ganz und gar nicht der gleichen Meinung sind, was das Schicksals Afghanistans betrifft.

Zehn Prozent Verlust auf UNO-Schwarzkonto

Posted on

Vereinte Nationens Pinselstrich: Wisch, weg sind die al-kaidischen Talibane! So einfach geht das auf der Welt mit bilanzierten Gefahren zu, denn Papier ist geduldig. Bei den politischen Behören hat man den Eindruck wie den einer Buchhalterei. IST-Zustände werden prolongiert um satte Zinsen einzufahren oder wie im vorliegenden Fall werden Bestände als nutzloses veraltetes Inventar abgeschrieben. […]