Syrien-Invasion am Hundehalsband

Posted on

Zehn Jahre nach der Irak-Invasion hat sich nichts geändert. Der Präsident des Bundesnachrichtendienstes, Gerhard Schindler, folgt wieder einmal den Vorgaben aus den U.S.A. Dieses Wochenende fiel der Regierung der Vereinigten Staaten von mindestens Amerika unter ihrem wiedergewählten Cäsar Barack Obama offensichtlich nichts mehr ein. Statt wie immer (und in erster Linie der eigenen Bevölkerung) noch […]

Angriffskrieg gegen Syrien: “Rebellen”-Milizen durch USA über Chemiewaffen-Standorte informiert

Posted on

Die USA informieren ihre unter dem Label "Freie Syrische Armee" bzw "Rebellen" operierenden Invasionsstreitkräfte in Syrien über den Standort von syrischen Chemiewaffen. Sowohl das Pentagon, als auch das U.S.-Außenministerium haben eigenständige Zellen gebildet, deren Aufgabe es ist die Kontrolle über die syrischen Massenvernichtungswaffen zu erlangen. Gleichzeitig warnt die U.S.-Regierung davor, dass ihren Milizen das gelingen könnte.

Mit dabei in diesem Angriffskrieg: die deutsche Auslandsspionage, der "Bundesnachrichendienst", dessen neuer Präsident Gerhard Schindler bereits vor einem "Heiligen Krieg" sprach - in Europa.