Gates aus den Angeln gehoben: eine dystopische Vision für die Zukunft der Ernährung

Posted on

Natürlich stellen diejenigen, die daran beteiligt sind, das, was sie tun, als eine Art humanitäres Bestreben dar - den Planeten mit "klimafreundlichen Lösungen" zu retten, Bauern zu helfen oder die Welt zu ernähren. So sehen viele von ihnen wahrscheinlich wirklich ihre Rolle innerhalb ihrer unternehmerischen Echokammer. Was sie aber wirklich tun, ist, die enteignenden Strategien des Imperialismus als "Ernährung der Welt" neu zu verpacken.

Brasilien: BAYER-Pestizid kontaminiert Soja

Posted on

CBG Coordination gegen BAYER-Gefahren/Coalition against BAYER-Dangers: „Endosulfan sofort vom Markt nehmen“ / Entschädigung für Landwirte gefordert Im Süden von Brasilien wird die Soja-Ernte von Biobauern durch das hochgefährliche Pestizid Endosulfan kontaminiert. Zu den Verkäufern des Giftstoffs gehört auch die deutsche Firma Bayer CropScience. Auf öffentlichen Druck hin kündigte Bayer zwar an, den Verkauf von Endosulfan […]