EURO-KAPITALISMUS, Zypern: Das Bankenopfer

Posted on

Im Februar 2012 wurde durch eine zynische Subvention des weltweiten Banken-Kartells - der der Weltöffentlichkeit als Schuldenerlass, "Haircut" oder Schuldenschnitt zugunsten des Staates Griechenland verkauft wurde, aber dessen Situation gegenteilig noch verschlimmerte - auf Zypern sitzende internationale Banken belastet.