Kommandeur der 5. US-Flotte in Residenz in Bahrain verstorben

Militär, Krieg

Nach nur einem halben Jahr auf dem neuen Posten wird der plötzliche, völlig unerwartete Tod des Chefs der 5. U.S.-Flotte bekanntgegeben.

Am 1.12.2018 wurde der Tod des Kommandeurs der 5. U.S.-Flotte, des Vizeadmirals Scott A. Stearney, mitgeteilt. Auf Youtube ist am gestrigen Samstag ein Video auf dem Kanal "US Navy" mit der Meldung durch Admiral John Richardson veröffentlicht worden.

Scott Stearney wurde in seiner Residenz in Bahrain tot aufgefunden. Der Naval Criminal Investigative Service des U.S.-Militärs und das Innenministerium von Bahrain untersuchen die Umstände des Todes.

"No foul play" wird vermutet, so Admiral Richardson. Stearneys Stellvertreter, Konteradmiral Paul Schlise, wurde als neuer vorläufiger Flotten-Kommandeur ernannt.

Scott Stearney hatte vor seiner Ernennung in Manama im Mai diesen Jahres zum Chef der 5. U.S.-Flotte im Laufe seiner Karriere als Pilot von Jagdbombern gedient.

Im U.S.-geführten Krieg gegen Afghanistan war Stearney in Kabul eingesetzt und hatte dort als Stabschef die Joint Task Force 435 geführt, die afghanische Militär- und Sicherheitskräfte trainiert, bei Verhaftungen beraten und andere "Operationen" dort durchzuführen hat. Später war Stearney Chef der Combined Joint Interagency Task Force 435 und Operationsdirektor des Zentralkommandos (U.S. Central Command, Centcom) auf der MacDill Air Force Base in Tampa im U.S.-Bundesstaat Florida.

Quelle: https://www.navy.mil/navydata/bios/navybio.asp?bioID=654

Artikel zum Thema

06.05.2011 US-Flottenstützpunkt in Bahrain garantiert Königshaus Narrenfreiheit
Von der Regierung im Weissen Haus, die nur noch einem ständigen Armeestabs-Hauptquartier gleicht, in dem das Pentagon das Sagen hat, wird keine Hilfe zu erwarten sein, eben so wenig von ihren Verbündeten in Europa, die stets die Klappe und die Stange dazu halten (Britische Regierung quatscht von Demokratie – Premier verkauft persönlich Waffen in Kuwait, ...

22.02.2011 Das Militärimperium der Vereinigten Staaten von Amerika und die Diktatur in Bahrain
31.01.2010 Iran Situation: Hektisches milliardenschweres Hochrüsten der Golfstaaten durch die USA – Bildung einer “Verteidigungsarmee”
24.09.2009 Iran Situation: Deutsches Militär verlegt Orion-Aufklärungsbomber nach Bahrain