Keine Aktualisierung unserer Kanäle bei Facebook, Twitter und Youtube mehr

In eigener Sache Internet,Presse,Musik,Film Radio Utopie

Wer unsere Artikel lesen will, muss auf unserer Seite sein.

Wir laden nach wie vor Alle herzlich ein, unsere Artikel bei Facebook und Twitter zu teilen. Aber unsere dortigen Kanäle / "Konten" (accounts) werden wir nicht länger automatisiert befüllen. Auch werden wir neue Videos nicht mehr bei Youtube veröffentlichen. Die Hinweise auf die "sozialen" Netzwerke dieser Konsortien Facebook Inc., Google LLC und Twitter Inc. nehmen wir von unserer Startseite.

Die Kanäle bleiben von unserer Seite bestehen. Wir werden diese nicht löschen. Einzelne Tweets, Einträge, etc, unsererseits behalten wir uns nach eigenem Ermessen vor.

Die automatische Aktualisierung auf dem Twitter Kanal unserer Nachrichtenagentur bleibt bestehen - vorerst.

Beste Grüße von der Brücke.

(...)

Absehbares:

28.07.2017 Interessantes für die Nutzer von Google, Microsoft, Facebook, Twitter und Youtube
20.06.2017 „Demokratie zerfressen“: Elektronische Spionage gegen Journalisten und Menschenrechts-Anwälte in Mexiko aufgeflogen
14.06.2017 May, Macron und Merkel: Kriegskoalition gegen das World Wide Web
02.07.2016 Totalüberwachung, und damit ermöglichte politische Verfolgung, wird nun „gezielt“ erlaubt
27.06.2009 Schäubles “Future Group” und ihr “Stockholmer Programm”: 5-Jahresplan der EU zum Überwachungsstaat