Unterstützt die Nachrichtenagentur Radio Utopie und hört auf Euch zu beklagen

Aktuelles Internet,Presse,Musik,Film Radio Utopie Unabhängige Medien

Nachrichtenagentur Radio UtopieUnsere Nachrichtenagentur Radio Utopie lesen vor allem die Falschen. Ändert das.

Verbreitet den Feed der Agentur, an den sich vor bislang leider vor allem die professionellen Lügner aus der Informationsindustrie, den etablierten Medien und die international vernetzten Spitzel von Staat und Kapital gehängt haben. Bettet den Feed auf Eurer Webseite ein, lest die eingestellten Meldungen langsam und sorgfältig und achtet auf die "Snippets", also die kurzen Textauszüge und nicht nur auf die Überschriften. Lasst Euch nicht hetzen, durch nichts und zu nichts. Überwindet Eure über "die Medien", offene oder unterschwellige Propaganda und vor allem durch Euch selbst anerzogene Selbstsucht und erzählt das weiter was wir hier tun. Lest vor allem im Zusammenhang. Vergleicht. Reflektiert. Und habt keine Angst.

Verlinkt auf die Nachrichtenagentur, abonniert uns auf Twitter. Schaut in unser Archiv. Teilt unsere Android App NARU.

Wer sich über irgendwas beklagt und nichts dagegen tut, ist für uns irrelevant und verdient hier kein Gehör. Wir machen schon genug für Alle. Keiner kann uns irgendwas erzählen. Keiner.

In Eurem eigenen Interesse: unterstützt unsere Arbeit.

Macht es oder lasst es oder geht aus dem Weg.