Radio Utopie live: Stuttgarter besetzen bedrohten Südflügel des Hauptbahnhofs

Kampf gegen Programm "Stuttgart 21" (S 21): Stuttgarter Bürger haben den von Abriß bedrohten Südflügel des Hauptbahnhofs besetzt. Volksreporter senden live via Handy oder Laptop Kameras. Radio Utopie überträgt.

Volksreporter Tilman36 aus dem Inneren des Südflügels bei den BesetzerInnen:

Volksreporter Stefan1531 vor dem Gebäude:

Vor der Besetzung war eine Kundgebung mit Zehntausenden Menschen auf dem Schloßplatz zu Ende gegangen. Da die "Deutsche Bahn AG" und die baden-württembergische Landesregierung während den Verhandlungen mit dem Aktionsbündnis unter Vermittlung des Schlichters Heiner Geißler keinem umfassenden Abriß-, Bau- und Vergabestopp zustimmen wollten, stiegen gestern die Parkschützer aus den Verhandlungen aus. Für sie gilt somit keine Friedenspflicht.

Comments are closed.