DER TURM STÜRZT EIN

Aktuelles Politik, Diplomatie

Der heutige Tag, der 19.September des Jahres 2008, markiert eine Zeitenwende. Es ist der Tag im Westblock, der mit dem Fall der Mauer des Ostblocks am 9.November 1989 gleichzusetzen ist.

Es ist der Tag, an dem der Turm endlich einstürzt.


Der Turm aus Geld. Der Turm aus Lügen. Der Turm des Verrats, der Heuchelei und der erbarmungslosen, mitleidlosen Ausbeutung durch eine verbrecherische Oberschicht, die das Volk ausplündert, die es ausquetscht, die es hungern und im Elend lässt, weltweit und im "eigenen Land", dessen Allgemeinwesen und Staat sie benutzt wie ein Taschentuch und anschliessend in die Gosse fallen lässt.

Der heutige Tag ist das Ende des Westens wie wir ihn kennen. Nie wieder, nie wieder in der Geschichte der Menschheit kann dieser Begriff "Westen" irgendjemandem etwas vormachen, ausgenommen die letzten betäubten Dummbatze und Berufsidioten, die mittlerweile sogar schon selbst an das Geschwätz glauben, was sie täglich absondern:

die sogenannten "Medien". Pressenutten. Konzernstricher.

Handlanger eines verlogenen Systems, an das sie sich verkauft haben, mit Haut und Haaren, der sie ihre Seele in den ewig gierigen Rachen geschmissen haben, deren ganzes Versagen vor sich selbst und der Gemeinschaft der Menschen sie täglich verfolgt wie Gespenster, die sie nicht loswerden, Gespenster, die sie quälen und jagen werden bis an das Ende ihres Lebens, in dem Wissen um die Verbrechen einer Generation von Krümmlingen der Schande, welcher sie angehören.

Der heutige Tag, der die endgültige und geplante Vernichtung von Arbeits- und Lebenszeit ganzer Generationen von Amerikaner in Form einer gigantischen Umverteilung von unten nach oben in Höhe mehrerer Billionen Dollar markiert, ist die Wende.

Er ist die Wende für die Menschheit, welche sich nun vom Kapitalismus als herrschender Religion auf dem Planeten Erde abwenden wird.

Möge keine andere einfach an ihre Stelle springen können und der Sapiens, dieses lächerliche, grundgütige, unendlich leidensfähige und wunderbare Wesen sich endlich vom Moloch der Macht des Menschen über den Menschen befreien.

(...)

update:

Soeben wird bekannt, dass US-Finanzminister Henry Paulson um 16 Uhr mitteleuropäischer Zeit eine Pressekonferenz geben wird. Um 16.30 Uhr folgt dann Charles L. Evans, Chef der Federal Reserve Bank of Chicago, einer der 12 regionalen Banken der US-Notenbank.

Evans ist zur Zeit in der Schweiz, wo er vor der dortigen Notenbank sprechen wird. Thema: "Herausforderungen welche die kürzlichen Unruhen im Finanzmarkt an unsere makroökonomische Werkzeugkiste stellen".

(...)
27.08.08 DER WESTEN IST TOT

14.07.08 “Vorwärts zur Südostasien Union”

17.07.08 DIE ZUKUNFT IST SCHWARZ

28.06.08 “Von Vancouver bis Wladiwostok…”

02.05.08 Imperium ohne Volk

21.03.08 Zusammenhänge zwischen Irak-Krieg und Mittelmeerunion

04.03.08 Von der Mittelmeerunion zur Abendlandunion

aus 2007:

05.12.2007 “Mittelmeer-Union”: Konzern-Wüste EU vor dem Verfall

12.08.2007 Kreditkrise: lukrative Finte der Investmentbanken?

02.07.2007 Globaler Krieg: Grossbritannien und Deutschland sollen zu faschistischen Polizeistaaten transformiert werden