Video-Mitschnitt des unzensierten Putin-Interviews veröffentlicht

Aktuelles Politik, Diplomatie

Die ARD hat gut versteckt in ihrer Mediathek eine übersetzte vollständige Fernsehaufzeichnung des Interviews mit dem Ministerpräsidenten von Russland

Berlin: Nach immensem öffentlichen Druck hat die ARD heute nun endlich selbst eine vollständige schriftliche Mitschrift des von ihrem Korrespondenten Thomas Roth am 29.August im russischen Sotschi geführten Interviews veröffentlicht.
Allerdings ohne die gute Gelegenheit zu nutzen auch auf die vollständige, übersetzte Fernsehaufzeichnung des Interviews hinzuweisen. Ein öffentlich-rechtlicher Zufall mehr in diesen Tagen.

Zuvor hatte bereits mmnews eine mit deutschen Untertiteln versehene unzensierte Fassung zusammengesucht.

Hier nur der Link zur deutsch synchronisierten vollständigen Fassung.
http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video371414_bcId-_ply-internal_res-flash256_vChoice-video371414.html

Leider stellt die ARD keine entsprechenden codes zur Verfügung, so dass man ihre Interviews nicht in anderen Webseiten einbetten kann.

Wieder einmal drängt sich hier der Eindruck auf, dass die ARD gar nicht gesehen werden will.

(...)

31.08.08 ARD-Interview mit Putin im Wortlaut

Wieder einmal vielen Dank an unsere aufmerksame Mannschaft.