Livestream: Irak-Veteranen vor der City Hall in San Fransisco

Livestream: Irak-Veteranen vor der City Hall in San Fransisco
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

US-Veteranen klagen zum neunten Jahrestag des Beginns des Irakkrieges mit der Demonstration “Eyes Wide Open” den sinnlosen Krieg und die grauenvollen Erlebnisse an, die für viele traumatisierte Beteiligte nach der Rückkehr in die Heimat zum Suizid führte.

481 Paar Militärstiefel liegen heute in Reih und Glied vor der City Hall in San Fransisco stellvertretend für die kalifornischen Soldatinnen und Soldaten, die sich nach dem Einsatz im Irak- und Afghanistankrieg das Leben genommen haben.

Organisiert wurde die Veranstaltung von der Antikriegsbewegung Iraq Veterans Against the War.

In diesem Augenblick werden die Namen und das Alter verlesen, viele wurden nicht einmal zwanzig Jahre alt.

Live:

http://www.ustream.tv/channel/courtneyoccupy mit Chat

http://www.ustream.tv/user/CourtneyOccupy

Fotos sind unter diesem Link auf MSNBC zu sehen.

Alle 36 Stunden begeht ein US-Service-Mitglied Selbstmord und 223609 Veteranen haben mit möglichen Anzeichen einer posttraumatischen Belastungsstörung zu kämpfen.

Präsident Obama hatte veranlasst, dass der heutige Tag ein “Day of Honor (Tag der Ehre)” für die Veteranen sein sollte. An der City Hall hätte der Oberkommandierende der US-Streitkräfte hören können, was die betroffenen Bürger der Vereinigten Staaten zu dem Engagement im Nahen Osten und anderen Gebieten zu sagen haben.

Zu den Referenten der Demonstration am Rathaus gehören Scott Olsen (ein US-Veteran, der am 25.Oktober 2011 bei dem brutalen Eingreifen der Sicherheitskräfte während der OccupyOakland-Protestveranstaltung von einem Polizisten am Kopf verletzt wurde), Ryan Hollerman (ein Soldat im aktiven Dienst) und Paula Santos, deren Sohn Selbstmord nach der Rückkehr aus dem Krieg begangen hat sowie Sprecher der Bewegungen “Swords to Plowshares (Schwerter zu Pflugscharen)” und “Military Families Speak Out”.

Vor einer halben Stunde wurde um Unterstützung der US-Veteranen auf Facebook aufgerufen. Sie blockieren die Kreuzung vor dem Rathaus, die Aktion sollte 1 Stunde und 5 Minuten andauern. Die Polizei billigte ihnen eine halbe Stunde zu und drohte danach mit der Räumung und Verhaftungen zu beginnen:

“Right now in San Fransisco Vets for fallen soldiers to suicide are blocking intersection in front of city hall …. police have told them they can do so for half hour instead of 1 hr and 5 minutes like they want to do …. police told them they will start arresting in 1/2 hr ….. they need support ….. CiTY HALL SAN FRANSISCO it is now 2:00pm PST”
– John Langdon

Artikel zum Thema

21.02.2012 Washington: US-Truppen ziehen vor das Weisse Haus

Am 20. Februar 2012 kam es zu einem Truppenaufmarsch von hunderten Armeemitgliedern mehrerer Waffengattungen und Unterstützer vor dem Regierungsgebäude in Washington. Die Soldaten traten nicht zur Ehrenparade des amtierenden US-Präsidenten an, der seinen Sympathiebonus während seiner Amtszeit verspielt hat.

02.04.2011 Sagen Sie Nein zu diesem illegalen Krieg
25.03.2011 2012: Ron Pauls bester Wahlkämpfer heisst Barack Obama
23.03.2011 Ron Paul und Dennis Kucinich: Obamas Verfassungsbruch
15.08.2010 Selbstmorde beim Militär und belastete Gewissen
19.10.2010 Washington: Offener Brief von fünfundfünfzig US-Senatoren und Kongressmitgliedern
14.06.2010 Pledge of Resistance
21.02.2010 Appell der Irak-Kriegsveteranen “Stoppt den Krieg auf der ganzen Welt!”
25.12.2009 US-Navy: Selbstmordversuche innerhalb von drei Jahren fast verdreifacht
14.09.2009 George Stanley McGovern: Obamas neues Vietnam zerstört die Vereinigten Staaten von Amerika
18.11.2009 Selbstmordrate in der US-Armee doppelt so hoch im Vergleich zum US-Durchschnitt
21.06.2008 US-Republikaner Ron Paul: “Wir müssen Amerika zurückerobern”

Werbung

Automatisiert ausgesuchte Artikel zum Thema:

  • Bradley Manning-Song auf Obamas privater Wahlspendengala-Betteltour Mehr als 75000 Dollar zahlten Akteure für ihren kurzen Auftritt mit dem Protestlied “Free Bradley Manning” Rückblende: Barack Obamas Versprechen auf den unzähligen Wahlkampfveranstaltungen vor seiner […]
  • Gestohlene Kriege Assad ist ein Araber, ein böser Araber. Es ist noch schlimmer: er ist der Verbündete des großen, bösen Wolfs – des Iran. Assad liefert den Korridor für den Transfer von Waffen vom Iran zur Hisbollah im den […]
  • Die Mutter aller Schlachten Der Irak war aufgespalten in schiitische, sunnitische und kurdische Regionen. Die Wut gegen die Vereinigten Staaten von Amerika erreichte eine neue Intensität. Die gigantische Rechnung für den Krieg gegen den […]
Dieser Beitrag wurde in Militär, Krieg veröffentlicht und getaggt , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.
  • Werbung


  • Wichtige Artikel

  • Aktuelle Meldungen


  • Meist gelesene Artikel der Woche

  • Kategorien

  • Archive


  • Meta