Neue Umfrage: was, wenn die Russophoben demonstrieren und keiner kommt?

Eine neue Gallup-Umfrage kann Ärger für die Demokraten bedeuten, welche versuchen, von dem zu profitieren, was ihrer Meinung nach ein antirussisches Gefühl unter den amerikanischen Wählern ist.

Der Anteil der Menschen, die glauben, dass Russland eine große Bedrohung für die Vereinigten Staaten von Amerika ist, ist so gering, dass er fast nicht messbar ist.

Die Menschen sind am meisten besorgt über die schlechte Qualität der Regierung und über die Einwanderung.

Die Eliten sind nach wie vor von Dingen besessen, die den Durchschnittswählern egal sind. Und sie denken, dass es sich diesmal auszahlen wird?

Mehr dazu im heutigen Liberty Report (leider nur auf Englisch).

Quelle: http://www.antikrieg.com/aktuell/2018_07_23_neueumfrage.htm

by

Autor