Große Kunst: Emily Intsiful – Walzer für Niemand

Internet,Presse,Musik,Film Kulturtipp Kunst, Kultur Videos, Livestreams

TV Sendung "Voice of Germany", gestern am Abend. Und ich erinnere mich vor langer, langer Zeit einmal das Gefühl gekannt zu haben, dass jemand für mich singt. Für mich.

Und dann tut es tatsächlich jemand.

Ich habe es eben bereits auf Facebook geschrieben, ich wiederhole es: wer wie ich, mit der Mannschaft von Radio Utopie, seit Jahren erfolgreich Hase und Igel spielt, wer immer wieder erlebt, wie die Mächtigen mit den großen Ohren wie die Löffel in die Stachel springen, versteht Komplimente anders.

Und nicht nur wer die Musikindustrie und ihre Strukturen einigermaßen kennt, weiß, dass diese Intonation, diese Verwandlung von Sophie Hungers "Walzer für Niemand" durch Emily Intsiful ein einziger Moment seiner Art war. Große Kunst ist Magie. Manche wissen das. Aber viele, sehr viele spüren es.

Dies aber nur am Rande.

Bonne Chance.