Erneutes ‚Beweisfoto‘ zu Giftgaseinsatz syrischer Truppen vom Irak 2003

Domino-Effekt: das Kartenhaus des Krieges, auf Lügen und Täuschungen erbaut, bricht immer schneller in sich zusammen

Am Freitag, den 30. August 2013 versuchte John Kerry, Aussenminister der U.S.A., sich und den Rest der Welt davon zu überzeugen, dass die syrische Regierung für einen Anschlag mit chemischen Kampfstoffen am 21. August 2013 in Ghouta verantwortlich war. Die Vorbereitungen der syrischen Armee dazu hätten die "Intelligenten Quellen" angeblich schon drei Tage zuvor beobachtet.

Eines der Bilder der Opfer, die das Ausmass des Verbrechens dokumentieren sollten um das rationale Denken durch Emotionen auszuschalten, ist jedoch schon zehn Jahre alt und zeigt viele mit weissen Tüchern abgedeckte Leichen, über die ein Kind springt. Es wurde im Irakkrieg aufgenommen.

Vor über einem Jahr wurde das gleiche Foto im propagandistischen Zusammenhang mit den Angriff auf Houla von der BBC verwendet und nach Hinweis durch den Autor, dem Fotografen Marco Di Lauro von der Website der Zeitung entfernt (Wir berichteten im Mai 2012 in "Foto auf BBC vom syrischen Massaker in Houla wurde 2003 im Irak aufgenommen".

Nun besteht jedoch ein gewaltiger Unterschied, ob ein Presseorgan zur sensationellen Untermalung seines Artikels Fotos, die nicht im realen Kontext der zu vermittelnden Botschaft stehen, verwendet oder

ob dieses Bildmaterial vom Aussenministerium der Vereinigten Staaten von Amerika verwendet wird, um einen Angriff durch U.S.-amerikanische Raketen zu beginnen und die Weltöffentlichkeit mit den tragischen Aufnahmen zum Schweigen bringen zu wollen.

Ein fataler Fehler, der die typischen Verhaltensmerkmale von Psychopathen aufweist.

In diesem 19-minütigen Video in der Washington Post ist John Kerrys Rede zu hören, die ausser für Menschenrechtsanwälte, Strafrichter, Psychologen und zukünftige Historiker von Interesse sind. Der Rest der Menschheit kann sie sich mit bestem Gewissen ersparen.

Artikel zum Thema

31.08.2013 Syrien-Krieg: Was sind das eigentlich für “Chemiewaffen-Experten”? Und was ist das für eine Untersuchung?
31.08.2013 Satelliten-Daten als Beweise zwecks Angriffskrieg gegen Syrien: Jetzt sind ALLE gefragt
29.08.2013 Wo sind Aufnahmen der U.N.O.-Inspektion in Syrien, außer Videos von Paramilitärs?

Quelle: http://voiceofrussia.com/news/2013_08_31/USs-Kerry-caught-using-fake-photos-to-fuel-Syrian-conflict-6127/