Technisches in eigener Sache: Warum Benutzer von IE-Browser und Windows XP eine Warnmeldung bekommen

Internet,Presse,Musik,Film

Besucher der Hauptseite und der Nachrichtenagentur von Radio Utopie, die einen Internet Explorer (IE) und das PC-Betriebssystem Windows XP nutzen, bekommen von ihrem IE-Browser immer noch eine Warnmeldung ("Es besteht ein Problem mit dem Sicherheitszertifikat der Webseite").

Das liegt daran, dass ein auf Windows XP (oder einem noch älteren Windows-Betriebssystem) laufender IE-Browser nicht die "Server Name Indication" (SNI) Erweiterung des "Transport Layer Security" (TLS) bzw "Secure Sockets Layer" (SSL)-Protokolls unterstützt, welches wir bei der Verschlüsselung der Browser-Verbindungen (https) zu unserem Server einsetzen.

Wer Windows XP benutzt, kann also z.B. mit einem Firefox Browser ohne Warnmeldung auf unsere Seite zugreifen. Wer möchte, kann dies vorher auf Seiten wie browsershots.org überprüfen. Die ganze Problematik des noch nicht vollständig "marktreifen" SNI-Protokolls ist hier umschrieben.

Wir hätten dies durch zusätzliche IP-Adressen umgehen können. Uns war diese Problematik im Vorfeld aber nicht bekannt. Wir bitten dies zu entschuldigen. Leider bekommen wir von unserem neuen Hoster, der Hetzner online AG, keine zusätzlichen IP-Adressen zur Verfügung gestellt um das Problem nachträglich umgehen zu können.

Sowohl die Hauptseite, als auch die Nachrichtenagentur, haben durch die Nichtunterstützung des von uns verwendeten SNI-Protolls erheblich an Besucherzahlen verloren. Das ist bedauerlich. Irgendeine Gefahr beim Besuch unserer Webseiten besteht nicht, im Gegenteil. Wir bemühen uns nach Kräften zur Datensicherheit im Netz beizutragen.

Beste Grüße von der Brücke.