“Guter” Impfstoff für alle

Nach einem Bericht der Süddeutschen wird ein Schweinegrippe-Impfstoff ohne Wirkungsverstärker für die Bevölkerung nachbestellt.

Das verkündete das Thüringer Gesundheitsministerium.

Das ist ein Skandal. Der zuerst für die Bevölkerung zugedachte ungetestete Impfstoff scheint sehr verdächtig zu sein.

Welche Rolle spielen die beratenden Gesundheitsinstitute?

Man stelle sich die neuen Kosten für den Beitragszahler vor, die auf ihn umgelegt werden.

Die Pharmaindustrie verdient doppelt.

Nur auf Kritik hin wird die Regierung wohl kaum diese Massnahme ergreifen, wenn diese Sache nicht gewaltig zum Himmel stinken würde.

Hierzu müssen unbedingt Untersuchungen zu den Verantwortlichen eingeleitet werden!

Quelle: http://www.sueddeutsche.de/I5M38o/3101937/Impfstoff-ohne-Verstaerker.html

Comments are closed.