Wurde die Webseite Sozialbetrug zensiert?

Politik, Diplomatie

Martin Pausch gibt heute heute folgende Mitteilung bekannt:

sozialbetrug.org abgeschaltet

Eine kleine Nachricht erhielt ich, das man den Server aufgibt. Nun wurde sozialbetrug.org abgeschaltet. Nur der Server ist nicht abgeschaltet. Andere Foren sind immer noch aktiv auf dem Server. Wir waren wohl zu unbequem. Immerhin haben wir von Ursula kein Stop Schild erhalten und wurden komplett zensiert, darauf können wir uns ja was einbilden.

Haben wir etwa den Staat bedroht ? Ich sage nein, wir haben nur auf Schieflagen hingewiesen, doch das scheint in diesem Land unerwünscht. Merkel nennt das Demokratie wagen, ich nenne es Zensur. Ich sage nur armes Deutschland !!!

Wenn man nicht mehr sein Mund aufmachen darf, was dann? Ich verspreche allen Politikern die für diese Zensur verantwortlich sind, das schon bald das alte neue Forum in neuen Glanz erscheint und eine Zensur nicht mehr möglich ist.

Ich werde weiter und noch mehr friedlich dafür kämpfen das die Menschen nicht weiter ausgebeutet werden. Ich werde mir noch mehr Mühe geben, damit die Zensur keine Chance hat. Sozialbetrug.org ist jetzt kurzfristig off, das ist aber nur eine Momentaufnahme.

Ich möchte Deutschland danken, das man mich neu motiviert hat, gegen das Unrecht zu kämpfen.

Jetzt erst Recht !!!

Direkte Demokratie ist möglich und wichtig, doch die Damen und Herren im Reichstag wehren sich dagegen, aber nicht mehr lange. Sie waren lange genug Marionetten der Wirtschaft !!!

Quelle: http://martins-sicht.over-blog.de/categorie-10910304.html