Afghanistan: was will uns die NATO damit sagen?

Es gibt gar keinen Krieg bei um mit Pakistan und Iran. Es gibt eigentlich nur Scheisse, motherfucking nochmal.

Kandahar: Sie halten das für merkwürdig?? Nein, Scheisse, das ist ganz normal wenn heute gemeldet wird (von wem eigentlich?), Hunderte "Taliban" (wer ist das eigentlich?) hätten heute mitten in der US-Besatzungszone (was machen die da eigentlich seit 6 Jahren?) bei Kandahar gleich mehrere Dörfer überrannt, Schnauze du Scheiss-Cerebellum, quatsch mir nicht dazwischen.

Die einfache Erklärung, die hat doch da der Mohammad Farooq irgendwem gesagt: die Russen hätten ja dieses und jenes Dorf ja auch nie erobern können.
Tja - die "Mujaheddin" ("Mudschaheddin", usw) wurden ja schliesslich damals auch von einem kompetenten Verbündeten ausgerüstet. Manche sagen ja, das sei heute noch so und nur der Name würde andauernd wechseln, für die Hobbits zuhause vor der Glotze.

Aber, nee, nee, das eigentliche Schlachtfeld liegt in den Köpfen dieser Gutmenschen. Denn da gilt es aufzuräumen.

In der U-bahn. Im Café. Der Inder da, sieht der nicht aus als wenn er ein Afghane wäre, na, sehen ja sowieso alle gleich aus, diese Kuffmucken. Ran an den Feind, und wenn´s nicht geht, dann sollen´s halt die anderen machen, ich kann ja immer noch Beifall klatschen.

Die Lösung, am Ende, na, die, äh, sie wissen schon, "Endlösung" kann man ja heutzutage nicht mehr schreiben im Internet, überall Kommunisten, sie wissen schon, aber eigentlich - Atomwaffen rein und zusehen. Muss ja.

Mal angenommen, es wär ja gar nicht so, wissen Sie, das gibt´s bei mir nicht. Ist ímmer alles so, wie´s gesagt wird.

Man hat aufgeräumt mit dem Asi-Pack, aber das hat´s nie gegeben, das ist bewiesen worden. Man wollte es immer, aber hat´s nie gemacht. Man will es um´s Verrecken das Verrecken aber es passiert gar nicht.
Ja das muss man erstmal hinkriegen, wissen Sie. Am Anfang hat´s ja noch weh getan, im Kopp und so, aber das geht vorbei. Und kommt dann der eine an und sagt, "Hallo! Hallloooooooo!", dann sag ich: "Na und? Heul doch!". Dann geht´s mir wieder besser. Und kommt dann jemand an und sagt "ist für´s Abendland", dann ist das geil. Und kommt dann jemand an und sagt "Das ist alles nur für die Sicherheit von Israel" dann ist das auch geil, weiss auch nicht wieso.

Und morgen dann, wenn die NATO ruft, die Waffenbrüder, dann bin ich aber mit dabei bei denen die nicht mit dabei sein wollen aber blutgeil vor der Glotze sitzen, aber hallo. Das find ich immer gut. Dreckige Scheisshäuser im Weltall den ganzen Tag, mein ganzes Universum besteht nur Scheisse, Männer die ihre Frauen umbringen, Frauen die zu Tode gefoltert werden bevor ihre Frauen umbringen und Kinder die ihre Frauen umbringen, ich sag Ihnen, das les ich immer gern mit Entsetzen.

Und die Scheissafghanen und die Scheisswelt und die Scheisspsychologen und die Scheisslinken mit ihrem Scheiss-"analfixiert", die können alle Scheissnochmal zur Scheisshölle fahren, ich will Scheisse, Scheisse, Scheisse, Krieg, Krieg, Krieg, fucking, fucking, motherfucking und meine Mami mag das auch.

Gutmenschen.
Wenn ich das schon höre, wenn ich das nur lese, könnt ich schon das Kotzen kriegen, Scheisse.

Bin Schlechtmensch. Scheisse, ist das geil.