Vietnam: Aufbau einer U-Boot-Flottilie

Vietnam: Aufbau einer U-Boot-Flottilie
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Obwohl die meisten Staaten dieser Erde in Folge der Finanzkrise jeden Groschen ihres Staatssäckels dreimal umdrehen müssten, ist auf Kosten anderer Investitionen die Ausgaben für Rüstung und Verteidigung eines der primären Anliegen.

Die Rüstungsspirale dreht sich unaufhörlich weiter und sorgt dafür, dass ein vermeintlicher Bedarf an U-Booten und anderen Kriegsschiffen zwingend notwendig sei.

So muss sich auch Vietnam schützen und benötigt dafür U-Boote, um sich vor möglichen Gefahren gegenüber Angriffen durch Grossmächte oder Nachbarn zu wappnen.

Im Gespräch mit Russland wird über die Lieferung von geräuscharmen Diesel-U-Booten der Kilo-Klasse des Projekt 636, in einem Gesamtwert von 1,8 Milliarden US-Dollar verhandelt, von sechs Stück ist in Medienberichten die Rede. Diese U-Boote sind mit vier Raketen, 18 Torpedos und 24 Minen bestückt und haben eine Besatzung von 52 Mann.

Konstantin Birjulin, Vizedirektor der staatlichen Behörde für militärtechnische Zusammenarbeit sagte heute dazu

“Ich kann nur sagen, dass die Verhandlungen geführt werden. Der Zeitpunkt der endgültigen Entscheidung steht noch nicht fest. Ich würde nicht sagen, dass dies morgen passiert. Aber wir haben alle Angebote schon abgegeben. Im Moment ist es inkorrekt darüber zu sprechen, wieviele U-Boote verkauft werden. Ihre Zahl kann sich ändern.”

Artikel zum Thema

16.10.2009 Iran Situation: EU-Seemanöver in der Ostsee trainiert “Embargomassnahmen”
08.07.2009 U-Boote, Attentate und Fantome
01.07.2009 Zwischenfall mit U-Boot: chinesisches U-Boot und ein Unterwasser-Sonar des Zerstörers USS John S. McCain kollidierten im Südchinesischen Meer
08.06.2009 Die Militärbesatzung der Philippinen durch die US-Armee: eine unendliche Geschichte?
14.04.2009 USA sucht willige Deppen-Armada für Ostafrika-Krieg – deutsches Parlament im Dauerurlaub
20.03.2009 US-U-Boot stösst mit Schiff der US-Marine zusammen
15.03.2009 Öl-Flottenmanöver
03.03.2009 Flottenmanöver vor Iran und Nordkorea: USA vor dem Abgrund der Geschichte
20.02.2009 Flottenmanöver und Machtpoker um Clintons Besuch in China
16.02.2009 “Zusammenstoss von Atom-U-booten”: Nebelkerzen zu Beginn von Flottenmanöver “Noble Manta” mit deutscher Marine
06.02.2009 Was beschädigt Internetkabel unter Wasser?
09.11.2008 Havariertes Atom-U-Boot Russlands sollte an Indien geliefert werden
10.09.2007 Krimineller U-Boot-Deal mit Pakistan?
01.09.2007 Das Rätsel “OEF”: Jung und die U-Boot-Flotte CTF 54

Quelle: http://de.rian.ru/business/20091113/123959995.html

Werbung

Automatisiert ausgesuchte Artikel zum Thema:

  • US Army für immer in Asien und Pazifik – Chef des Pentagon Einladung nach Tete-a-tete in Hanoi: US-Verteidigungsminister darf jetzt im nächstes Jahr nach Peking fliegen, nachdem ihm in diesem Sommer die Einreise verwehrt wurde. (4.Juni 2010: China schlägt […]
  • V I E T N A M Psychokrieg gegen die Geschichte Heute ist ein ehemaliger Operationssaal im Tu Du Kinderspital in Saigon bekannt als die „Sammlung“ und inoffiziell als der „Raum der Schrecken.“ Darin befinden sich Regale mit großen Glasbehältern mit […]
  • Jeden Monat ein My Lai Der Artikel beschreibt im Detail eine Reihe von Vorfällen von mutwilligen Tötungen von vietnamesischen Zivilisten und enthält den Brief eines nicht genannten Sergeanten aus dem Jahr 1970 an General William […]
Dieser Beitrag wurde in Militär, Krieg veröffentlicht und getaggt , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.
  • THE VISITOR – Es ist wirklich passiert


  • Werbung

  • Wichtige Artikel

  • Aktuelle Meldungen


  • Meist gelesene Artikel der Woche

  • Kategorien

  • Archive


  • Meta