Jahrestagung 2020 – Pestizide, Umwelt, Menschenleben.

Auf ihren jährlichen Tagungen berät die CBG mit Verbünde­ten, AktivistInnen und UnterstützerInnen, wie zu handeln ist. Wir holen ExpertInnen mit an den Tisch und erörtern die Probleme und die Lage gemeinsam. Verständlich, anschaulich, praktisch.

Mit der Jahrestagung 2020 geht es nicht nur um die Bedeu­tung von BAYER auf dem tödlichen Pestizidmarkt, sondern auch um die Wurzel aller Pestizid-Verbrechen: Die Profitlogik.

Lest hier den kompletten Einladungstext!

T e r m i n

Samstag, 10.10.2020,
09.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr
Ort: Stadtteilzentrum Bilk, Bachstraße 143, 40217 Düsseldorf
Programm

Hier findet Ihr das komplette Programm der Jahrestagung 2020.

G e b ü h r

Die Tagung ist kostenfrei, damit auch bei kleinem Einkommen eine Teilnahme möglich ist. Aber sie kostet natürlich Geld. Da wir wegen unserer konsequent konzernkritischen Arbeit keinerlei Förderung oder
Zuschüsse erhalten, sind wir auf Spenden angewiesen. [[886|Daher bitten wir um einen Solidarbeitrag.]]

A n m e l d u n g

Zur Sicherung der Teilnahme
bitte direkt anmelden. Anmeldungen bitte mit Namen, Adresse und Telefonnummer an info2@cbgnetwork.org
(Bei Nichterscheinen bitte unbedingt abmelden, damit frei werdende Plätze wieder vergeben werden können.)

Coordination gegen BAYER-Gefahren e.V. (CBG)
Postfach 15 04 18 / 40081 Düsseldorf
Kampagne "Glyphosat-Stopp jetzt!"

Die Tagung ist ein Teil unserer Kampagne "Krebsgefahr. Klimarisiko. Umweltgift. Glyphosat-Stopp jetzt!" Hier findet Ihr die Kampagne.

Weitere Infos auf CBG Coordination gegen BAYER-Gefahren/Coalition against BAYER-Dangers