Person des Öffentlichen Lebens wirft Hollande den Orden der Ehrenlegion vor die Füsse

Ex-Chef der Museen Frankreichs schickt Hollande Orden der Ehrenlegion, die höchste Staatauszeichnung, zurück

Drei Tage nach der unverschämten und nicht mehr zu überbietenden Glanzleistung Hollandes mit der Verleihung des Ordens der Ehrenlegion an den saudischen Kronprinzen Mohammed bin Nayef weigert sich ein französischer Wissenschaftler, weiterhin dieser Extraklasse-Liga anzugehören.

Mit einem Offenen Brief an die Öffentlichkeit und an den Staatspräsidenten Francois Hollande persönlich zur Kenntnisnahme protestierte der Wissenschaftler und ehemalige Museumsdirektor für die Museen in Frankreich, Alain Nicolas, gegen die Verleihung des Ordens der Ehrenlegion an Mohammed bin Nayef am 4.März in Paris (wir berichten in "Präsident und Sozialist Hollande hofierte Saudi-Arabiens Kronprinzen mit höchstem Staatspreis: dem Orden der Ehrenlegion").

Den Orden legte Alain Nicolas dem Schreiben bei, in dem es heisst, dass die Verleihung an den Kronprinzen für ihn "eine persönliche und kollektive Beleidigung" ist. Diese Geste ist viel wirkungsvoller als nur Worte.

Alain Nicolas, Anthropologe und Prähistoriker, wurde im Jahr 2002 von dem damaligen Präsidenten, Jacques Chirac, mit dieser höchsten Auszeichnung des Landes geehrt und lehnt es ab, diesen Orden mit Männern wie dem Innenminister Saudi-Arabiens länger zu teilen.

Der Brief vom 7.März in französischer Sprache wurde unter anderem in La Liberation, Le Figaro und in Art Net News abgedruckt.

Solange es noch Menschen mit einem Funken Ehre gibt und die ihren Unmut öffentlich artikulieren, besteht noch Hoffnung in der Welt, diesen ganzen politischen Zirkus zu beenden, der uns täglich in all seinen Facetten des Wahnsinns begegnet. Diesen couragierten Personen gebührt Respekt und Anerkennung. Die Kommentare unter dem Artikel im Le Figaro beweisen, dass diese Haltung gebührend honoriert wird.

Artikel zum Thema

11.03.2002 Präsident und Sozialist Hollande hofierte Saudi-Arabiens Kronprinzen mit höchstem Staatspreis: dem Orden der Ehrenlegion
Ritterschlag für das wahhabitische House of Saud – öffentlich erteilte Absolution der Menschenrechtsverletzungen für das mörderische Regime in Riad durch Frankreich. John Kerry heute in Riad, morgen mit Frank-Walter Steinmeier, Philip Hammond, Paolo Gentiloni, Federica Mogherini in Paris.

Quellen:
http://www.liberation.fr/direct/element/alain-nicolas-lex-conservateur-en-chef-des-musees-de-france-rend-sa-legion-dhonneur_32769/
https://news.artnet.com/people/alain-nicolas-legion-of-honor-saudi-arabia-449672
http://www.lefigaro.fr/flash-actu/2016/03/14/97001-20160314FILWWW00134-alain-nicolas-rend-sa-legion-d-honneur.php