Kuwait fehlen 20000 U.S. M-16 Sturmgewehre und Munition

Kuwait fehlen 20000 U.S. M-16 Sturmgewehre und Munition
1 Stimme, 5.00 durchschnittliche Bewertung (97% Ergebnis)

Am 7.April 2013 teilt das Innenministerium von Kuwait mit, dass eine Lagerhalle von Unbekannten vollkommen ausgeräumt wurde.

Das Gebäude in Subiya gehört zum Innenministerium und war zur Tatzeit unbewacht, berichtet Middle East Newsline einen Tag nach dem Einbruch. Drei Türen wurden dabei aufgebrochen.

Das entwendete Diebesgut besteht aus Waffen U.S.-amerikanischer Produktion. Dabei handelt es sich um 20000 M-16-Sturmgewehre und 15000 Patronen für 9mm Pistolen.

Quelle: http://www.menewsline.com/article-28630-Kuwait-Reports-Massive-Arms-Theft.aspx

Diesen Artikel teilen, weiterempfehlen oder bookmarken:
  • Twitter
  • Facebook
  • del.icio.us
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Yigg
  • MisterWong.DE
  • LinkedIn
  • LinkArena
  • PDF
  • Print
Dieser Beitrag wurde in Militär, Krieg veröffentlicht und getaggt , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.
  • Wichtige Artikel

  • Unseren (anonymisierten) Piwik-Counter ausknipsen:


  • Aktuelle Meldungen


  • Kategorien

  • Archive



  • Spenden für Radio Utopie


  • Email bekommen bei neuen Artikeln:

  • Meta