Griechenland und Portugal herabgestuft

Die Ratingagentur Standard & Poor’s hat die Kreditwürdigkeit Griechenlands um drei Noten auf BB+/B herabgestuft. (1)

Portugal wurde von der Agentur von „A+" auf „A-" gesenkt.

Der Euro fiel bis zum Abend auf ein Jahrestief von 1,32 Dollar zum Euro und die Aktien- und Anleihenmärkte stürzten europaweit ab. Der Dax verlor 2,7 Prozent und die griechische Börse mehr als sechs Prozent. Selbst die Börse in New York brach ein, schrieb die Presse. (2)

Quellen:
(1) http://www.stern.de/wirtschaft/news/neue-sorgen-fuer-griechenland-griechen-anleihen-nur-noch-ramsch-1562002.html
(2) http://www.welt.de/finanzen/article7366363/Sorgen-um-Portugal-lassen-den-Dax-abstuerzen.html

Comments are closed.