Indien stoppt nordkoreanisches Zuckerschiff

Nordkoreanischer Frachter von indischer Marine nach Port Blair umgeleitet

Der nordkoreanische Frachter "MV Musen" mit 39 Besatzungsmitgliedern an Bord hatte am Mittwochnachmittag in indischen Gewässern vor den Andamanen und Nikobaren in der Hut Bay ohne die indischen Behörden zu informieren Anker geworfen.

Die indische Küstenwache (Coast Guard) gibt an, sie hätte mit ihrem Schiff "Kanakalatha Barua" sechs Stunden unter Zuhilfenahme von Warnschüssen in die Luft benötigt, um die Besatzung des nordkoreanischen Schiffes dazu zu bewegen, ihr Folge zu leisten und den indischen Hafen Port Blair anzulaufen.

Offiziere des Sicherheitsdienstes der Armee, des Intelligence Bureau und andere Behörden untersuchten die Ladung des äusserst verdächtigen Schiffes.

Der Beamte der Küstenwache der Andaman- und Nicobarregion sagte, dass hier einiges nicht stimmte.

"Das Schiff kann nicht einfach auf den ersten besten Platz ankern, es kann nicht unsere Signale ignorieren und das aufgefundene Logbuch ist ungenau".

Sie hätten eine Dornier zu dem Schiff geschickt, die Besatzung überflog das Schiff in niedriger Höhe und versuchte auf der Frequenz channel 16, dem internationalen VHF-Kanal, der in solchen Situationen üblich ist, Funkkontakt aufzunehmen und keine Antwort erhalten.

Die Ladung ist deklariert mit 16500 Tonnen Zucker, von Thailand nach Umm Qasr im Irak zu transportieren.

im Logbuch steht, dass das Schiff den Hafen Taem Chabang in Thailand am 27.Juli verlassen hat, dann steht für den 30.Juli Aufenthalt in Signapore und für den 31.Juli Verlassen von Signapore, enthält aber keinen Stempel im Pass. Das wird jetzt überprüft.

Erste Untersuchungen des Schiffes ergaben, dass die Ladung nur aus Zucker besteht. (1)

Der Kapitän des nordkoreanischen Frachters gab an, dass der Aufenthalt auf Grund technisch-mechanischer Schwierigkeiten des Schiffes nötig wurde. (2)

Quellen:
(1) http://timesofindia.indiatimes.com/news/india/Suspicious-North-Korean-ship-detained-off-Andamans/articleshow/4869270.cms
(2) http://timesofindia.indiatimes.com/news/india/NKorean-ship-entered-India-due-to-mechanical-fault-Captain/articleshow/4871002.cms