EILMELDUNG: US-Regierung ruft Nationalen Gesundheits-Notstand aus

Auf der laufenden Pressekonferenz im Weissen Haus hat die Ministerin für Heimatschutz Napolitano soeben den nationalen Gesundheitsnotstand ausgerufen. Das US-Verteidigungsministerium wird Millionen von Tamiflu-Präperate an die Bevölkerungausgeben. Die Truppen an den Grenzen werden verstärkt. Die Entwicklung sei "im Fluss", so die Heimatschutzministerin.

Die Behörden von Mexiko, der USA und Kanada würden eng kooperieren. Ein "trinationales Team" sei gebildet worden.

Die Pressekonferenz läuft zur Zeit noch. Radio Utopie hält sie weiterhin auf dem Laufenden.

update:

Heimatschutzministerin Napolitano wich der Frage aus, welche Vollmachten die Bundesregierung nun konkret durch die Erklärung des "public health emergency" erhalte. Dies werde sie in einer seperaten Erklärung nachreichen, so Napolitano. Vollmachten etwa zur Quarantäne erhielten "vor allem" die lokalen Behörden und Bundesstaaten.

Soeben ging die Pressekonferenz um 19.20 Uhr MEZ zuende.

Heute hatte bereits die Weltgesundheitsbehörde WHO den internationalen Gesundheits-Notstand ausgerufen (1).

(..)

Wie beurteilen Sie die Situation? Schreiben Sie dazu im Forum von Radio Utopie

26.04.09 Schweinegrippe: US-Seuchenzentrum CDC hat Vorräte des Virus, bezeichnet Herstellung eines Impfstoffes als "verfrüht"
26.04.2009 Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ruft jetzt schon den internationalen Gesundheits-Notstand aus
25.04.2009 Panik vor Schweinegrippe: Produkt im Zeichen des Genoismus

Quelle:

(1) http://www.die-topnews.de/schweinegrippe-who-ruft-internationalen-notstand-aus-348499

by

Ich bin Autor