China und Sudan unterzeichnen 8 Wirtschaftsabkommen: "Flugzeugunglück"

Khartum: Gestern unterzeichneten in der Hauptstadt des Nord-Sudan die Vizepräsidenten Ali Osman Mohamed Taha und Xi Jinping insgesamt 8 Wirtschaftsabkommen in den Bereichen Finanzen, Wirtschaft, technologischer Kooperation, Landwirtschaft und Gesundheit zwischen China und Nord-Sudan.

Gleichzeitig explodierte aus unbekannten Gründen nach der bereits geglückten Landung auf dem Flughafen Khartums ein einzelnes Triebwerk eines aus Jordanien über Syrien kommenden Flugzeugs. Der Airbus geriet in Brand, es starben mindestens 28 Menschen.

Selbstverständlich war dies Zufall. Genauso zufällig berichtete kein Schwanz im deutschsprachigen Medienraum über das Wirtschaftsabkommen.

(...)

16.02.08

Tschad: Chronologie der French Connection

aus 2007:

30.05.2007
TAZ,Frankreich,Bush und des.Weltbank-Chef für Sudankrieg mit deutschen Soldaten
14.03.2007
Sudan,Darfur: Gewehre für die TAZ-Redaktion
14.03.2007
Sudan,Darfur: US-Verbündete ermorden Soldaten der AU
22.01.2007
Der kommmende Ostafrika-Krieg Kapitel II: Darfur, das Konsortium, die Atommächte, das Uran und das Öl…