Telekom: Community Undertaker 2.0 gesucht

Tut mir leid, ich schaff das nicht mehr allein. Die verrecken wie die Fliegen oder wollen es nicht wahrhaben, dass sie längst tot sind. Kenntnisse in aktiver Sterbehilfe sind nicht notwendig. Die Patienten finden allein zum Licht. Die aktuellen Kandidaten wollten mal schwere Brocken werden. Kann mir bitte mal jemand dabei helfen, die in die Grube zu schubsen?Die Telekom verabschiedet sich zum Jahresende von der T-Community und von Wirsind.de. fragt mich nicht, was das mal werden sollte. Ich mach hier nur den Dreck weg.
Quelle:
http://boocompany.com/index.cfm/content/story/id/15258/