Warum Radio Utopie vom Netz war

Das ist relativ einfach zu umschreiben: wir wurden sabotiert. Jemand drang am 13.Juli in unsere Datenbanken ein und löschte sämtliche Artikel und Inhalte. Wir gehen davon aus, dass es sich dabei um einen ex-Techniker handelte.

Wem dieser Zerstörungsversuch gegen die Medienstation Radio Utopie und der hier jahrelange mühsam erstellten Arbeit, Recherche und Informationssammlung nützt, dürfte ziemlich deutlich auf der Hand liegen. Wie dieser Angriff zu bewerten ist, dazu brauchen wir nichts sagen.

Wir sind derzeit noch dabei Artikel seit dem 11.Juni in die Datenbank zu integrieren und ein paar Dinge zu ändern. Dieser Angriff hat uns ein paar Tage gekostet, allerdings stehen wir besser da als vorher. Wir sind noch da und haben - mehr denn je - viel vor. Und wir werden gewinnen.

Wer uns helfen will, kann dies durch folgende Aktionen tun:

- das Wichtigste zuerst: unsere Artikel bookmarken. Wer nicht weiss, was bookmarken ist, möge sich hier schlau lesen, um sich dann bei delicious anmelden und jeden einzelnen Artikel von uns abzuspeichern.
- auf unsere Seite verlinken.
- spenden.

Unser Dank geht an Infokriegernews.de. Wir grüssen die Aktiven und Kreativen in der Flotte der unabhängigen Medien, Portale und Zeitungen, sowie alle, die im wahrsten Sinne des Wortes auf unserer Seite sind.

Vorwärts, Avantgarde.

Comments are closed.