Grundwerte

Radio Utopie ist eine unabhängige Medienstation, die sich für das Grundgesetz als rechtsgültige Verfassung der Berliner Republik, den Völkerfrieden und die Religionsfreiheit einsetzt und diese Werte offensiv gegen jeden und jede Macht verteidigt.

Jeder unserer Beiträge in Zeitung oder Radio entspricht diesen Grundwerten. Alle Aktiven der Medienstation Radio Utopie, wie z.B. die Moderatorinnen und Moderatoren der Nachrichtenagentur, bewegen sich auf diesem Spielfeld.

Die Arbeitenden und Kreativschaffenden dieser Station sehen sich nicht notwendigerweise als Abweichler und Dissidenten von Mehrheitsmeinungen, real existierendem Parlamentarismus und allgemeinem geistigen Verkehrsaufkommen, sind aber jederzeit bereit die Position des Überfliegers einzunehmen, wenn unsere hier beschriebenen Grundwerte in Gefahr geraten oder es zu einem jahrzehntelangen Stau kommt.

Wir versuchen, der Demokratie als einzig möglicher Organisationsform in Gesellschaft von Millionen und Milliarden Menschen nützlich zu sein und jede Form der institutionellen, finanziellen, wirtschaftlichen und kulturellen Ausbeutung und Herrschaft des Menschen über den Menschen nach Kräften zu überwinden und zu besiegen.

Unseren geschaffenen Mehrwert, das Ergebnis unserer Arbeit an in Privatbesitz befindlichen Produktionsmitteln (informationstechnische Systeme / Computer), stellen wir allen kostenlos zur Verfügung. Der Zugang zu unseren Artikeln ist kostenfrei und bleibt es auch. Das ist unser Informations-, Wissens- und Bildungssozialismus als Kunst- und Kreativproletarier des Digitalen Zeitalters im 21.Jahrhundert.

Wir sind unabhängig und finanzieren uns ausschließlich durch Werbung und milde Gaben.

Wir sehen uns als publizistische, wirtschaftliche, politische, gesellschaftliche Interessenvertretung und Gewerkschaft im ursprünglichen Sinne für Künstler, Intellektuelle, Denker und Verfassungspatrioten, sowie als öffentlicher Nachrichtendienst der Republik.

***

Diese Grundwerte wurden am 27.06.2010 veröffentlicht und lediglich im Zuge von infrastruktur-technischen Erweiterungen und Änderungen an der Medienstation (Schließung des Forums, Start der Nachrichtenagentur, etc) aktualisiert.

Diesen Artikel teilen, weiterempfehlen oder bookmarken:
  • Twitter
  • Facebook
  • del.icio.us
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Yigg
  • MisterWong.DE
  • LinkedIn
  • LinkArena
  • PDF
  • Print
  • Aktuelle Meldungen


  • Kategorien

  • Archive



  • Spenden für Radio Utopie


  • Email bekommen bei neuen Artikeln:

  • Meta