„Ich bin ein Bil’iner!“

Posted on

DIES GESCHIEHT nicht alle Tage: ein Kulturminister freut sich öffentlich, weil ein Film seines Landes NICHT mit dem Oscar ausgezeichnet wird. Und nicht nur ein Film, sondern zwei.
Es geschah in dieser Woche. Limor Livnat, noch Kulturministerin der letzten Regierung, sagte zum israelischen Fernsehen, sie sei glücklich darüber, dass Israels zwei Einsteiger für Oskars in der Kategorie Dokumentarfilme es nicht bis zum Ende schafften.

Video: Israelische Dokumentation „The Gatekeepers“, a.k.a. „Töte zuerst“

Posted on

Heute um 22.45 Uhr zeigt die ARD die vom "ehemaligen Angehörigen einer Geheim-Einheit" Dror Moreh gedrehte, in 2012 veröffentlichte und später oscar-nominierte israelische Dokumentation The Gatekeepers ("Die Pförtner"). Sie beinhaltet Interviews mit allen noch lebenden ehemaligen Leitern des israelischen "Allgemeinen Sicherheitsdienstes" (Sherut ha-Bitachon ha-Klali), kurz Shin Beth oder auch Shabak genannt. The Gatekeepers wird heute mit dem deutschen Titel "Töte zuerst – Der israelische Geheimdienst" ausgestrahlt und lief gestern bereits auf Arte.