Netzpolitik.org: Internet kaputt. Nachdenkseiten: Demokratie kaputt. Radio Utopie: Macht Euch nicht selbst kaputt.

Gute und wichtige Netzseiten sollten aufpassen, welche Imperialisten, Spieltheoretiker und sonstigen kleinen Vampis sie durchs Fenster lassen.

Zur Jahreswende 2009 / 2010, zeitgleich zur Implementierung der "Europäischen Union" als Rechtskörper durch den Lissabon-Vertrag, begann eine ineinander greifende Kette von tatsächlichen oder fiktiven Spannungsfällen, Affären, Katastrophen, Krisen, Epidemien, etc. (DER TERRORKRIEG: Seine Dynamik des Schreckens) Gleichzeitig wurde innerhalb der "westlichen" Hegemonie seitens der industriellen Massenpresse damit begonnen, über den Köpfen der Menschen kontinuierlich Desinformation auszuschütten. Ende 2011 identifizierten wir diesbezüglich eine Steigerung hin zur Form "einer wahren Irrationalisierungskampagne", also dem Versuch rationales Denken nicht mehr nur zu lenken und zu steuern, sondern es gezielt zu terminieren.

Im April 2016 begrüßen wir nun herzlich deren blutleeren Opfer. Read More

Wie das sich spieltheoretisch selbst beweisende Prinzip der Präventiv-Lüge in Staat und Gesellschaft neutralisiert werden kann

Es scheint der Bevölkerung immer noch nicht klar zu sein, dass Lügen von staatlichen Kadern und Funktionären keine "Schlamperei", kein Zufall, kein Versehen, sondern quasi-religiöses Prinzip ist. Es ist das Fundament ihres Menschenbildes. Ein anderes kennen sie nicht.

Eine kurze Erläuterung, wie es dazu kommen konnte, wie das spieltheoretische Prinzip der sich auf unbestimmte Zeit selbst beweisenden präventiven Lüge funktioniert und wie es in Staat und Gesellschaft neutralisiert werden kann.

Zuerst eine kleine Bestandsaufnahme: Keine Partei, kein sich erst durch die Verfassung Grundgesetz legitimierendes Organ des Staates, keine Behörde unternimmt irgendetwas gegen die totale Bespitzelung der Bevölkerung. Das ist insofern logisch, als das nicht nur kapitalistische (profitgesteuerte) Konzerne, sondern auch die von Partei-Kadern und Funktionären kontrollierten Staatsorgane gegen die Bevölkerung spionieren. Sowohl Staat als auch Kapital ernähren sich von der Bevölkerung. Sie fressen deren Ressourcen, fressen ihre Daten, fressen ihr Leben. Davon können sie leben, das Kapital und der Staat.

Warum also sollten sie also damit aufhören? Warum sollten sie freiwillig damit aufhören z.B. diesen Artikel zu fressen? Read More