„Die Regierung sagt nicht die Wahrheit“

Plant die Merkel-Administration doch mit deutschen NATO-Soldaten im Irak? "Ich habe das Gerücht im Bundestag gehört", so Wolfgang Gehrke vom Arbeitskreis Außenpolitik der linken Bundestagsfraktion Freitag Mittag gegenüber der Linken Zeitung zu Presseberichten, es habe eine Anfrage des Pentagon nach deutschen Soldaten im Irak gegenüber dem Verteidigungsministerium gegeben.

Erdbeben in Babel Kapitel II

Es war den deutschen Medienmonopolen keine Nachricht wert, als der New Yorker Staatsanwalt Robert Morgenthau im Februar dieses Jahres diverse Konten der Bank of America sperrte, laut der New York Post vom 3.4.06 mit den Worten: "Ich kann zwar Bin Laden nicht fangen, aber ich kann seine Finanzquellen trocken legen."

Erdbeben in Babel

dreiteilige Artikelserie zum Zusammenbruch des US-Imperiums Kapitel I - Das Pentagon, die CIA und die Korruption Washington: Der Machtkampf zwischen dem Pentagon, der obersten Militärführung und seinen Geheimdiensten einerseits und der CIA andererseits ging gestern in die nächste Runde.

The Empire falls back

Die Bush-Administration fällt auseinander - ein neues Watergate ungeahnten Ausmaßes zieht herauf Die neuesten Kriegsdrohungen von US-Außenministerin Condoleeza Rice sind leere Rhetorik und öffentliche Rückzugsgefechte. Denn von den hiesigen Medienmonopolen und der US-Presse mit ungläubigem Entsetzen begleitet, zerfällt die scheinbar unantastbar mächtige US-Exekutive in einem quälenden, unaufhaltsamen Prozeß.

Lizenz zum Töten – Wer steckt hinter der Entführung Susanne Osthoffs im Irak?

Bereits die Nacht zum Dienstag über wurde im Auswärtigen Amt ein Kriesenstab zusammengetrommelt. Die Deutsche Susanne Osthoff war, so die offiziellen Angaben, bereits seit Freitag vermißt worden. Nun drohten vermeintliche Entführer offenbar ultimativ mittels eines der Botschaft im Irak zugespielten Videos mit der Ermordung der Archäologin wenn nicht sofort die Zusammenarbeit zwischen deutschen und irakischen […]