Kunduz: Journalist enthüllt Einzelheiten des deutschen Kriegsverbrechens

Afghanistan: Ein Journalist des "Guardian" schafft es, Familienangehörige von Opfern des vom deutschen Militär befohlenen Luftangriffs zu interviewen. Was er berichtet, ist entsetzlich. Am 11.September war der Artikel von Ghaith Abdul-Ahad im britischen "Guardian" (1) erschienen. Am heutigen Sonntag nun veröffentlichte "Schall und Rauch" (2) eine Übersetzung. Auszüge:

Bundestags-ePetition: "Rede zu Protokoll" zurücknehmen

Hauptpetent Nils Fischbeck stellte am 12.Juli eine online-Petition auf die Bundestagswebseite für ePetitionen, die dazu auffordert, die Einführung von "Rede zu Protokoll" rückgängig zu machen. Am 3.September läuft die Mitzeichnungsfrist ab. Um dieser Petition noch einmal zu einem tüchtigen Endspurt zu verhelfen, sollte sie noch auf vielen Webseiten vorgestellt und verbreitet werden, denn zum aktuellen […]

Pressemitteilung: SAG setzt neue Maßstäbe !

Autor: Citizenking Die Mitgliedervollversammlung der Partei SAG (Soziale Alternative für Gerechtigkeit) hat am 29.06.08 in Bad Arolsen (Hessen) stattgefunden. Das ehemalige „Dreigestirn“ Hartmut Nemak, Petra Allemann und Jens Neuling wurden abgewählt und der Vorstand wurde, wie in der Übergangsregelung festgelegt ist, auf 8 Mitglieder erweitert. Zum ersten Mal in der Geschichte der politischen Nachfolge der […]

SAG – Quo Vadis ?

Autor: Citizenking Am kommenden Sonntag (29.06.08) kommt es in Bad Arolsen (Hessen) zum "Showdown" der Partei SAG. Was eigentlich als unmißverständliche Nachfolgepartei der WASG aufgebaut werden sollte, gipfelte am vergangenen Wochenende mit einem so genannten "Bundesparteitag", zu dem der sich selbst auf drei Personen verringerte Gründungsvorstand eingeladen hatte.