Nordkorea Situation: Nahkampf

Die Kriegslobby, darunter die Regierung Russlands, versucht schon wieder eine Kraftprobe - und wird sie erneut verlieren. Eine Analyse und ein Kommentar. Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat auf seiner Dringlichkeitssitzung nach dem gestrigen Start einer Rakete Nordkoreas über Japan hinweg beschlossen nichts zu tun. Stattdessen erklärte schon im Vorfeld der Sitzung ausgerechnet die U.S.-Regierung […]

weiterlesen

Das Öl-Embargo gegen Nordkorea ist jetzt fällig. China und Russland sind in der Verantwortung.

Nach dem Abschuss einer Rakete über japanischen Luftraum hinweg muss der heute tagende Sicherheitsrat der Vereinten Nationen diesem Proxy der internationalen Kriegslobby in Pjöngjang endlich den Saft abdrehen. Die U.N.O. muss gegen Nordkorea ein Embargo verhängen, welches explizit auch Lieferungen von Öl und Gas umfasst. Ein Verweigern effektiver Sanktionen durch die völkerrechtlich dafür vorgesehene Institution, die Vereinten Nationen, und die weitere Belieferung Nordkoreas mit dem entscheidenden Öl und Gas wären passive Kollaboration mit einem Regime, welches andere Staaten und Länder mit einem Angriffskrieg und dem Einsatz von Atomwaffen bedroht.

weiterlesen

Treffen der asiatischen militärischen „Anti-Terror-Allianz Afghanistan, Pakistan, Tadschikistan, China“ in Duschanbe

Vor einem Jahr, am 3.August 2016, trafen sich die Vertreter der Stabsführungen der Armeen von vier asiatischen Ländern in Xinjiang, der Hauptstadt der Autonomen Region Uiguren. Auf der Zusammenkunft wurde die Bildung einer gemeinsamen Anti-Terror-Gruppe "Quadrilateral Cooperation and Coordination Mechanism (QCCM)" beschlossen.

weiterlesen

Berliner Bürgerrechtsdemonstration Freiheit 4.0: Geht doch!

Nach dem üblichen "Äh, äh, ja, nee, macht ihr mal, ah, es läuft, na dann bin ich natürlich auch dabei!" unterstützen mittlerweile fünfundvierzig Gruppen und Organisationen die am 9. September in Berlin startende Bürgerrechtsdemonstration Freiheit 4.0. Darunter drei Parlamentsparteien, die ja schließlich auch von was leben müssen.

Der von mir zwecks psychologischer Demokratieführung erstellte Mobilisierungs-Trailer ist nach Vimeo und Facebook auch auf Youtube erschienen. Er darf übrigens schon vor dem üblichen Rausgerede geteilt und eingebettet werden.

weiterlesen