Die falsche Fackel

Posted on

Ich erinnere mich an einen Minister,‭ ‬der total aus dem Konzept kam,‭ ‬wenn er unterbrochen wurde.‭ ‬Es war Ariel Sharon.‭ ‬Mitten im Satz unterbrochen,‭ ‬kam er völlig durch einander und fing von Vorne an.‭ ‬Er war schließlich ein alter General,‭ ‬und Generäle sind nicht daran gewöhnt,‭ ‬von ihren Untergebenen unterbrochen zu werden.

Brief an Frau Anne Will

Posted on

Ich selbst bin in Palästina geboren und kenne daher aus eigener Erfahrung eine gemischte Gesellschaft, in der Juden, Christen und Muslime friedlich zusammenlebten. Sensibel für Antisemitismus reagiere ich daher empfindlich auch auf die andere Seite dieser Medaille, die Islamophobie, und wenn heutzutage die Muslime verleumdet werden und Terrorismus mit dem Islam verknüpft wird. Schon im Titel Ihrer Sendung ist eine Schmähung des Islam erkennbar, denn völlig falsch ist es, von „Allahs Kriegern“ zu sprechen, denn Allah/Gott befehligt schließlich keine "Soldaten", die Bundeswehr dagegen sehr viele. Solche sensationslüsternen Titel, die dem Feindbild „Islam“ Vorschub leisten, sollten Sie, liebe Frau Will, unterlassen.

Kennen Sie die „Allianz der Zivilisationen“?

Posted on

Die “Allianz der Zivilisationen“, “Alliance of Civilizations” (AoC) und, wie es die Strategen aus verständlichen Gründen bevorzugen, unter dem Deckmantel der Organisation der Vereinten Nationen. Als Direktor wurde Matthew Hodes ernannt, der weder in der deutschen noch englichen Wikipedia trotz seiner internationalen Ämter verschwiegen wird. Der Schwerpunkt liegt auf Europa und Asien und besonders auf den Beziehungen und Auseinandersetzungen zwischen der westlichen und der vorherrschend muslimischen Welt. Einer der Ansprüche ist der Kampf gegen die unterschiedlichen Abstufungen des Extremismus.

Prozess gegen Lothar König – Video der Verteidigung vom 29.05.2013

Posted on

Dafür wurde der Polizist Bert E. angehört. Da seine Aussagen in einem großem Widerspruch zur Wahrnehmung der Verteidigung von Lothar König stand, führte selbige ein Video als Beweismittel ein welches vom Dach des Lautsprecherwagens gefilmt wurde. Auf diesem sieht man die Verhaftung eines Tatverdächtigen, dessen Festnahme Lothar König durch Beschleunigen behindert haben soll.