Angst vor Wahrheit: Lügendetektoren bei CIA & Kumpanen

Nichts wird in Geheimdienstkreisen so sehr gefürchtet als das Zusammenbrechen passend zurecht gezimmerter Aktionen und Berichte durch publik gewordene Offenlegung. Whistleblower handeln aus verschiedenen Motiven, sei es um parteilich unliebsame Kontrahenten blosszulegen und in Misskredit zu bringen oder aus ehrlicher Überzeugung heraus, an der Beteiligung übler Machenschaften nicht länger mitwirken zu können, die sie mit ihrem Gewissen nicht mehr in Einklang bringen wollen.

weiterlesen

Daphni ist wieder da

ERINNERT MAN sich noch an Daphni Leef? Sie war die junge Frau, die ihre Miete nicht zahlen konnte, ein Zelt auf Tel Avivs zentralen Rothschild-Boulevard aufstellte und damit eine Protestbewegung begann, die letzten Endes fast eine halbe Million Menschen zu einer Massensozialprotestdemonstration brachte.

Ihr Slogan war – den Tahrir Platz nachahmend – „ Das Volk fordert soziale Gerechtigkeit!“

weiterlesen

#StoppESM #StopMerkel – So sieht ein ECHTER Staatenbund in Europa aus

Beide Kampagnen, #StopMerkel und #StoppESM, zielen gegen die Kanzlerin von Deutschland und ihre für Spanier, Deutsche und die Staatsbürger aller anderen europäischen Demokratien gleichermaßen gefährlichen verfassungsfeindlichen Pläne für einen Hohen Staat und Finanzdiktatur über große Teile des Kontinents. Um nun zu symbolisieren, wie sich die Menschen in den europäischen Demokratien einen echten Staatenbund vorstellen, nämlich als die vom Bundesverfassungsgericht im Urteil zum Lissabon-Vertrag definierte "enge, auf Dauer angelegte Verbindung souverän bleibender Staaten", hat unser Kunstproletarier Marcjon eine Grafik erstellt, die jeder nach Belieben kopieren, auf der eigenen Webseite einbauen, bei Twitter verlinken, bei twitpics hochladen und damit angeben kann.

weiterlesen